Video Marketing

VIDEO CASE STUDY

 

Die Vorteile liegen auf der Hand: eine Video Case Study ermöglicht es dem Unternehmen, erfolgreich abgeschlossene Projekte publikumswirksam zu präsentieren. Die Online-Präsenz wird definitiv erweitert und sorgt somit für mehr Leads. Und: durch die audiovisuellen Testimonials zufriedener Kunden wird die Authentizität des Unternehmens gesteigert.

 

Doch nicht nur das Unternehmen, auch dessen Kunden ziehen Vorteile aus der Video Case Study: Zum einen kann eine erfolgreiche Zusammenarbeit wirkungsvoll hervorgehoben  werden. Die Vernetzung zwischen Kunden und Unternehmen wird so noch intensiver. Auf Wunsch kann sogar Bildmaterial für den Kunden freigegeben werden, so dass sich einerseits die Reichweite vergrößert, und sich andererseits die Kosten verringern.

 

Die etwas andere Visitenkarte

 

Die Einsatzbereiche sind vielfältig: Eine Video Case Study kann man nicht nur auf der Website darstellen, sondern in den sozialen Netzwerken verbreiten. Eine Präsentation beim Kunden ist genauso wirkungsvoll, wie auf einer Messe. Auch Neukundenakquise kann dadurch effektiv angekurbelt werden. Durch eine Video Case Study schafft ein Unternehmen Vertrauen. Es hinterlässt einen bleibenden Eindruck und  steigert das Image der Marke.

 

ERKLÄRFILM

 

Komplizierte Sachverhalte einfach erklärt

 

Viele Produktionsabläufe können mit Erklärfilmen einfach und prägnant dargestellt werden. In Form von spielerischen und anschaulichen Animationen kann ein Unternehmen Interesse für ein neues Produkt wecken, schwierige Sachverhalte erklären oder auch neue Mitarbeiter rekrutieren. Eingesetzt auf einer Messe sorgt es dafür, dass ein besonderes Augenmerk auf das neue Produkt, einen bestimmten Ablauf oder auf eine B2B-Dienstleitung fällt.

 

 

Ein Erklärvideo schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: einerseits ist es Werbung in eigener Sache: auf Messen, auf der Website oder dem unternehmenseigenen Youtube-Kanal. Andererseits gewinnen potentielle Kunden sofort Klarheit über komplexe technologische Zusammenhänge – Dank audiovisueller Darstellung.

 

Je nach Anforderungen und Budget kommen Whiteboard-Animationen, Legetechnik mit Händen oder voll animierte Videos in Frage.

 

Tutorials

 

Auch das Tutorialvideo ist ein einfaches und kostengünstiges Tool, um erklärungsbedürftige und sehr komplexe Produkte oder Abläufe zu veranschaulichen. Kunden, Mitarbeiter und Partner können so lernen, wie etwas funktioniert oder bedient werden muss – zum Beispiel eine neue Software. Bei dieser Gebrauchsanweisung in Form eines Videos bleiben keine Fragen offen.

 

Screen Cast

 

Bei einem Screen Cast handelt es sich um ein Video, das den Computerbildschirm bei der Verwendung einer bestimmten Software abfilmt. Die Abläufe werden dabei mithilfe von Audio-Kommentaren beschrieben und erklärt. Der Vorteil liegt auf der Hand: so oft man will, kann man sich über das neue Produkt informieren und es in Gebrauch nehmen.

 

COMPANY PORTRAIT

 

Durch ein Video steigert ein Unternehmen seine Sichtbarkeit. Auf der Website, auf YouTube und den übrigen sozialen Medien kann über neue Produkte, innovative Technologien oder interne Neuerungen berichtet werden. Das trägt nicht nur zur Markenbildung bei, sondern sorgt dafür, dass sich Kunden, Interessenten und die Öffentlichkeit mit Ihrer Marke beschäftigen.

 

Ein Company Portrait sorgt dafür, das Unternehmen, seine Mitarbeiter sowie seine Produkte vorzustellen. Es verschafft damit einen Gewinn an Informationen und eine positive Außenwirkung. Echte Menschen und reale Bilder schaffen Vertrauen und wecken eine emotionale Bindung zum Unternehmen.

Dinokopf_gelb